Ali logo

Bei Ali gibt`s jetzt PayPal? – wird AliExpress dadurch sicherer?

Bei Ali gibt`s jetzt PayPal? – ist AliExpress jetzt sicherer?

AliExpress ist ja für seine Schnäppchen bekannt, allerdings ist es aufgrund von Plagiaten auch umstritten. Auch die Zahlungsmöglichkeiten waren begrenzt und der Käuferschutz eher ausbaufähig. Mit PayPal könnte sich das aber zum Teil ändern!

AliExpress ist nun mal eines der größten Online Händlerportale weltweit. Das hat jetzt anscheinend auch PayPal begriffen und bietet seine Zahlungsmethode nun auch beim „chinesischen Amazon“ Pendant an. Für den Endkunden ein großer Schritt in Richtung Kaufsicherheit, denn die Plattform wird leider auch oft genug von dubiosen Händlern mit Plagiaten oder Fake-Angeboten genutzt.

Wenn der bestellte Artikel nun so gar nicht der Artikelbeschreibung gleichen will, oder erst gar nicht geliefert wird, greift nun der PayPal Käuferschutz.

AliExpress wäre nicht AliExpress, wenn diese Aktion nicht gleich vermarktet werden würde. Mit Beginn der neuen Bezahlart erhalten Neukunden gleich mal 5 Dollar als Gutschein ab einer Bestellung von 20 Dollar. Und Natürlich werden zur Einführung viele Artikel stark rabattiert, ähnlich wie zum PrimeDay auf Amazon.

Nichts desto trotz gilt es hier weiterhin auf sein Bauchgefühl zu achten und von Prada Taschen für ein Euro oder Händlern die erst einen Monat online sind, aber 40000 positive Bewertungen haben, Abstand zuhalten!

Auch mit den hier geltenden Zollbestimmungen sollte man sich befassen um ein Nachzahlen von Einfuhrumsatzsteuer oder Zollgebühren zu vermeiden(nach zu lesen hier).

Fazit:

Wenn man AliExpress mit PayPal nutzt, lässt sich gutes Geld sparen. Man muss halt auf gesunden Menschenverstand bauen und auch die Lieferzeiten nicht außer Acht lassen(gibt auch deutsche Auslieferer). Ansonsten ist der Service zwar in Englisch aber nett und kooperativ. Am besten erst mal kleine Sachen bestellen und sich ran tasten. Wir hatten zum Test zum Beispiel Magnetbausteine bestellt, da die uns vorher bekannten doch sehr preisintensiv waren. Damals gab es noch kein PayPal bei AliExpress, somit wählten wir als Bezahlart die Kreditkarte. Die Lieferung kam schneller als erwartet und war auch zufriedenstellend. Genaueres findet Ihr hier im Erfahrungsbericht.

Schlagwörter: ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

16 + sechzehn =